Über mich :: gartenwelten

Ich bin Susanne Schäffer

Susanne Schäffer

Das treibt mich an!

Jeden Garten so gestalten, dass Menschen darin leben und glücklich sein können.

Was bringe ich mit?
Aufgewachsen zwischen schwäbischen Weinbergen gehören Pflanzen schon immer zu mir. Ein einjähriges Praktikum nach dem Abitur in einer Baumschule begeisterte mich. Nach der Ausbildung zur Landschaftsgärtnerin studierte ich Landespflege, heute Landschaftsarchitektur. Lange berufliche Aufenthalte in Westafrika erweiterten meinen Blick auf Gestaltung.


Seit über 20 Jahren bin ich mit gartenwelten als erfahrene Ansprechpartnerin für Entwurf und Pflanzplanung im Neubau und in der Umgestaltung bestehender Gärten tätig. In dieser Zeit sind meine 2 Kinder groß und flügge geworden, sie haben mir gezeigt, was Familien im Garten brauchen.


Jährliche Fortbildungen und Fachliteratur halten meinen Blick auf die aktuelle Entwicklung in Gestaltungsfragen und in der Pflanzenverwendung wach.

Die Presse über mich

Ein Artikel über mich in attempo ARTIKEL ANSEHEN

Vita & Meilensteine

1985: Gesellenprüfung Gärtnerin, Fachrichtung Garten - und Landschaftsbau
1994: Diplom Fachhochschule Nürtingen, Fachbereich Landespflege

Im Inland:

  • Garten- und Landschaftsbau, Staudengärtnerei, Baumschule, Planungsbüro


Im Ausland:

  • Botanischer Garten in Aburi, Ghana
  • Department of Parcs and Gardens in Accra, Ghana
  • Stadtentwicklung in Ségou, Mali

1997: Gründung von gartenwelten- Büro für Gartenarchitektur

Herzensangelegenheiten

www.grasfeder.com:
Seit 2021 gibt es meine Zeichnungen als Postkarten im grasfedershop zu kaufen. Linien verbinden sich mit Farbe und sind als pflanzliche Augenblicke auf Papier festgehalten. Verschicken Sie doch mal wieder Postkarten- zu Betriebsfeiern, zum Jahreswechsel, einem Trauerfall, oder einfach weil es Ihr Herz erfreut! In einem kleinen, feinenTeam betreiben wir diesen Shop und freuen uns, wenn Sie uns auf Instagram folgen.

Der Verkauf von grasfeder Postkarten findet zudem  im Frühlings- und Herbstladen in meinem Büro statt, die Einladung erfolgt über meinen Newsletter.

Jardin Kansala:
Im Süden des Senegals liegt am Atlantik das Projekt Kansala. Ein wunderschönes Gelände zum Urlauben und Weiterbilden. Kansala hat sich vorgenommen, sichere und langsfristige Arbeitsplätze im Dorf zu schaffen.

gartenwelten engagiert sich seit Jahren im zum Projekt gehörenden "Jardin Kansala", der sich zur Aufgabe gemacht hat, regionale Heilpflanzen anzubauen und sichtbar zu machen. Artemisia und Moringa sind wichtige Vertreterpflanzen im Heilpflanzenangebot.

Machen Sie Ihren Garten zu einer Oase! gartenwelten kontaktieren
Akzeptieren

Meine Internetseite setzt nur notwendige/serverbedingte Cookies. Ich bitte Sie dies zu akzeptieren oder in Ihren Browsereinstellungen Cookies zu blockieren. Zur Datenschutzerklärung